Südtirol. Sehenswürdigkeiten. Kultur & Lifestyle.

Geschichte. Stadt. Land. Berg. Natur.

Südtirol und seine Sehenswürdigkeiten entdecken. Die Vielfalt kennen lernen. Die besonderen Geheimtipps. Die weltbekannten Must-See-Sights. Die Naturschutzgebiete und die märchenhaften Burgen und Schlösser. Ihr Urlaub in Südtirol hält so viel Schönes bereit. Machen Sie sich auf!

Sightseeing in Laatsch
Die dörfliche Idylle hat viel zu bieten: die sehenswerte St. Leonhard Kirche und die Pfarrkirche St. Luzius. In St. Leonhard warten der imposante Flügelaltar aus dem späten 15. Jahrhundert, entstanden in den meisterlichen Händen von Hans Schnatterpeck, und die qualitätsvollen Fresken darauf, Gotik-Fans zu begeistern. Kultur- und Naturliebhaber folgen dem Stundenweg, einem Wanderpfad, der das Schweizer Engadin mit dem Südtiroler Vinschgau verbindet und vom Kloster Marienberg zum Kloster St. Johann im Val Müstair führt. Ihn in aller Ruhe und Besinnlichkeit zu beschreiten, ist das Geheimnis des Stundenweges, der eine ganz besondere Grenzerfahrung ermöglichen möchte. Auch die Sandbichler Mühle, die nach aufmerksamen Renovierungsarbeiten wieder in Betrieb ist, sowie das Laatscher Heimatmuseum mit vielen Werkzeugen und Gebrauchsgegenständen aus längst vergangenen Zeiten sind einen Besuch wert.

Meran: die neue Therme & die botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff
Kulturstadt und italienische Perle. Meran ist unverwechselbar schön und verlockend: kulturell anspruchsvoll, lebendig, jung, modeverliebt und mit dem Sinn für großartige Erlebnisse. Entdecken Sie es selbst rund eine Autostunde entfernt.

Zollfrei Shopping in Livignio und Samnaun
Besonderes zu besonderen Konditionen. Die einzigartige Lage im Dreiländereck Schweiz, Italien und Österreich verführt zum ausgiebigen Duty-Free-Shopping edler italienischer und internationaler Markenmode in den rund eine Autostunde entfernten Ski- und Einkaufsparadiesen von Livignio und Samnaun.

Stilfser Joch
Unternehmen Sie einen Carbio- oder Motorradausflug zum höchsten Gebirgspass in Italien. Oben angekommen genießen Sie die fantastische Aussicht, beobachten die Murmeltiere und freuen sich auf Ihren Besuch in Bormio im Veltlin. Auch Bikefans erobern mit Stolz das Stilfserjoch, der Radtag im August ist dabei ein besonderes Highlight.

Urige Bauern- und Wochenmärkte
Das Südtiroler Markleben ist beliebt und begehrt wie eh und je. Voll Liebe zelebrieren Einheimische und Gäste ihren Marktbesuch auf dem Georgimarkt, „Sealamorkt“, Lootscher Morkt oder Bichlmarkt und finden Raritäten, Köstlichkeiten und Erinnerungsstücke.

Glurns – eine der kleinsten Städte im Alpenraum
Wagen Sie eine Zeitreise. In die mittelalterliche Stadt Glurns, bewacht von drei Tortürmen und malerischen Ringmauern, die das reiche Erbe des Städtchens wahren. Betreten Sie eine neue Welt.

Schweiz: Benediktinerinnenkloster St. Johann in Müstair
Karl der Große prägte dieses als Unesco Weltkulturgut ausgezeichnete Meisterwerk der sakralen Baukunst. Als Zeuge der karolingischen Zeit beherbergt den weltweit größten Freskenzyklus des frühen Mittelalters.

Kloster Marienberg in Burgeis
Die höchste Benediktinerabtei Europas thront malerisch hoch über Burgeis auf 1.340 Metern Seehöhe und ist ein Ort der Ruhe und der Kraft im Gebet. Ein Museum und interessante Sonderausstellungen runden den Besuch der Abtei ab.

Schluderns mit seiner Churburg und der größten privaten Rüstkammer
Der Arkadengang mit seinen Gemälden und den Marmorsäulen, die Rüstkammer mit 50 maßgeschneiderten Rüstungen und die traumhafte Kulisse machen die Churburg bei Schlunders zu einem außergewöhnlichen Ausflugsziel.

Christkindlmarkt Glurns
Romantik pur. Erleben Sie den Advent im kleinen mittelalterlichen Städtchen Glurns. Vom 06. Bis 08. Dezember laden die Bauern und Handwerker aus dem Obervinschgau, aus Südtirol, aus Österreich, der Schweiz und Deutschland zum idyllischen Christkindlmarkt. Liebevoll von Hand gemachte Geschenke und köstliche Leckereien wollen entdeckt werden. Lesen Sie mehr (http://www.dolomiti.it/de/suedtirol/glurns/veranstaltungen/weihnachtsmarkt-in-glurns/)

Marmor und Marille in Laas
Ein Event der ganz besonderen Klasse ist die Marmorwerkstatt „Marmor  und Marillen“ in Laas, bei der zehn Steinbildhauer aus unterschiedlichsten Ländern in zehn Tagen einzigartige Kunstwerke schaffen.

Messner Mountain Museum
Die Bergsteigerlegende Reinhold Messner zeigt die Faszination Berg und seine Kultur auf beeindruckende Weise in einem seiner fünf Messner Mountain Museen in Sulden am Ortler und widmet es dem Thema Eis.

Der Reschensee und sein legendärer Turm
Der Reschensee mit seinem Turm gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten des nördlichen Südtirols. Als künstlich angelegter Stausee wurde er vor allem durch den heute noch sichtbaren Kirchenturm, der versunkenen Gemeinde Alt-Graun bekannt.

Stiegen zum Himmel – Die alpine Straße der Romantik
Wandern Sie auf Pfaden, die einst Pilger, Kaufleute und Ritter an ihre Ziele führte, vorbei an romantischen Kapellen, imposanten Burgen und pittoresken Schlössern.

Bozen: Ötzimuseum, Obstmarkt und den Lauben
Bozen vereint Kultur, Genuss, Tradition, und aktives Erleben auf herrliche Weise. Entdecken Sie das weltbekannte Ötzimuseum, den bunten Bozener Obstmarkt und die wunderschönen Lauben.

Das Beerental Martell
Ein Bilderbuchidyll wartet: das Martelltal, das sich als Beerental gerade in der Erdbeersaison zum Genussparadies wird. Als Teil des Nationalparks Stilfserjoch bezaubert es mit seiner unvergleichlichen landschaftlichen Schönheit und seiner atemberaubenden Artenvielfalt, die Sie Sommer wie Winter aktiv entdecken.