Waalwege. Vinschger Höhenweg.

Wandern auf der Sonnenseite.

Herrliches Wetter. Märchenhafte Gebirgsseen. Majestätische Berggipfel. Das Obervinschgau ist einzigartig in Europa. Durch ein besonderes innereuropäisches Trockenklima ist jeder Tag ein hervorragender Tag, um seine Wanderschuhe zu schnüren. Beginnen Sie Ihre Entdeckungstour direkt beim Calva: entlang der berühmten Waalwege, vorbei an eindrucksvollen Kirchen und wunderschönen Seen erleben Sie Ursprünglichkeit und gelebte Naturverbundenheit. Der Vinschger Höhenweg ist ein echtes Erlebnis für passionierte Wanderer. Er verläuft von Staben im unteren Vinschgau bis zur Etschquelle am Reschenpass im Dreiländereck, entlang der artenreichen Vegetation des Sonnenberges und mit Fernblick auf die Ortlergruppe.

 

 

 

Wanderparadies Vinschgau

Das vielfältige Angebot reicht von leichten Familienwanderungen am Watles und entlang der Waalwege, über anspruchsvollere Ausflüge durch Au- und Nadelwälder hoch zu Almen und Hütten, bis hin zu mehrtägigen Bergtouren ins ewige Eis. 

Das Calva ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Sesvennagruppe am Dreiländereck zu Österreich und der Schweiz. Schnell erreicht sind auch das Ortlergebiet mit den höchsten Gipfeln Südtirols, der Nationalpark Stilfser Joch und die südlichen Ausläufer der Ötztaler Alpen. Inhaber der Vinschgau Card können kostenlos alle öffentliche Verkehrsmittel nutzen, um zu den Startpunkten der Bergtouren zu gelangen. Mehr Informationen finden Sie hier.